Ab 3. Februar, 14:00 Uhr, gibt es wieder Käsekuchen

in der KOSTBAR - in unserem Wintercafé.

 

Wenn es wärmer wird, es grünt und blüht im Garten,

öffnet auch das GartenCafé wieder seine Türen.

 

 Und beachten Sie - es gibt auch immer ein Wochenende im Monat - da gibt es alle anderen Kuchen - aber keinen KÄSEKUCHEN!

(Termine unter Veranstaltungen).

Antje, unsere Bäckerin, wird Sie dann verwöhnen mit Leckereien: fruchtig und gemüsig, mit Schokolade oder ohne, mit Sahne oder Buttercreme, exotisch-erotisch, süss und sauer, lieblich oder deftig, leicht und locker, traditionell und modern! und aus anderen Ländern. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir haben geöffnet sonnabends und sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr

und ab 1. April auch wieder mittwochs.

 

Unser Marktladen öffnet erst wieder nach dem Ostermarkt am 17.3.2024.

Zum Ostermarkt (11:00 bis 16:00 Uhr) laden

wir jetzt schon herzlich Groß und Klein, Jung und Alt ein. 

Februar 2024    
17.2. und 18.2.

14:00 bis 17:00 und 10:00 bis 15:00 Uhr

65 Euro zuzgl. Materialkosten (je nach Größe der Tasche, Korb oder oder oder ...)

"Frühlingsfilzen: filz Dir was!"

Nassfilzen mit Ingrid Jabke, Wollzauberei, aus Seehausen 

21.2.

18:00 bis ca. 21:00 Uhr

45 € pro Person incl. Getränk

Kochenwerkstatt "Winter ade - gegen den Winterblues"

Kohl in verschiedenen Varianten   

 

Auch können Sie wieder die Altmarkkiste bestellen.

Bestellung möglich über ein Online-Bestellformular unter www.altmark.de/altmark-kiste/ oder telefonisch im Landhof Neulingen unter der Telefonnummer: 039384 – 985 608.

Der Versand erfolgt innerhalb von Deutschland - nach Rücksprache auch ins Ausland.
Bei vorheriger Bestellung kann die Altmark-Kiste auch direkt im Landhof Neulingen abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten Marktladen ALTMARKE ab 28.1.2024

Sonnabend, Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr und nach Absprache.

 

 »echt Altmark« – Regionalsiegel für die Altmark

 

Mit dem 1. September 2023 sind wir als zertifiziertes Unternehmen Netzwerkpartner des Regionalsiegels «echt Altmark« und möchten aktiv einen wichtigen Teil dazu beitragen, die Region Altmark zu stärken und weiterzuentwickeln. Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche wurde am 20.1.2024 die Urkunde echt Altmark von Landrat Steve Kanitz an das Landhof Team überreicht.

 

Mein Unternehmen ist „echt“ Altmark, weil ich mich mit der Altmark identifiziere und Mitglied im AltmarkMacher e.V. bin, weil ich mit dem auf dem Landhof Neulingen Marktladen Altmarke und mit dem beauftragten Verkauf und Logistik der Altmarkkiste echte Produkte der Altmark anbiete. Wir bieten u. a. typische altmärkische Gerichte sowie europäische Angebote aus regionalen Produkten im Rahmen von Kochwerkstätten und für Veranstaltungen an. Des Weiteren geben wir Raum für Kulturveranstaltungen, wie z. B. Konzerte, Lesungen, Märkte sowie auch im Rahmen des Altmärkischen Musikfestes. Wir sind Seminar- und Tagungsort und bieten betriebliche und private Feiern auf altmärkische Art an. In unserem Natur-im-Garten-Schaugarten beherbergen wir typische Gemüse-, Stauden-, Kräuterpflanzen sowie Bäume der Altmark. In unserem Café „Vergiss-mein-nicht“ wird auf traditionelle altmärkische Art gebacken. Der ca. 150 Jahre alte Vierseitenhof begrüßt seine Gäste mit ortstypischem, gut gepflegtem Wohnhaus im Fachwerk/Backsteinstil und sehr gut erhaltenen, restaurierten und teilweise zu Wohnungen ausgebauten Wirtschaftsgebäuden.

 


 

Das Landhof Neulingen Team

 

Begleitet uns auch auf Instagram landhof.neulingen19                 https://www.instagram.com/landhof.neulingen19/

und auf Facebook                                                                                  https://www.facebook.com/landhof.neulingen.1

 

wir freuen uns auf dich.

 

und es wird weiter gehen mit Workshops, Vorträgen, Märkten, Kunst und Musik, Ausstellung wie "Vergessenes Leben - Archäologische Funde in und rund um Neulingen" und vieles mehr. Haben Sie Ideen, Lust dabei zu sein, melden Sie sich bei uns - wir sind für Vieles offen!!

 

Anmeldung erforderlich unter  039384 985 608.


Jeder Tag ist Garten-Kuchentag! Wir backen weiterhin Süßes und Herzhaftes für Sie!

Sie können Kuchen-Bestellungen aufgeben und Sonnabends oder Sonntags abholen.

 

Im Marktladen Altmarke können Sie die Altmarkkiste und Produkte aus der Region erwerben (Öffnungszeiten wie Café ab 23.3.2024)

 

In Bibliothek und Schatzkammer können Sie nach Herzenslust stöbern nach neuem Schönen und Seltenem, nach Kitsch und Kram

 

Tel: 039384 985608 oder marktladen.lhn@gmail.com

 

Das Landhof Neulingen und Café Vergiss-mein-nicht Team

 

LERNEN & LEHREN SIE GUT BEI UNS! SCHLAFEN SIE GUT BEI UNS! FEIERN SIE GUT BEI UNS!

Herzlich Willkommen auf dem Landhof Neulingen. 

Der ca. 150 Jahre alte Vierseitenhof mit ortstypischen, gut gepflegten Wohnhäusern, Wirtschaftsgebäuden, altem Baumbestand und einem Teich inmitten des rd. 6.000 m² ökologisch gepflegten, parkähnlichen Gartens, mit historischen Obstgehölzen, Rasen- und Wiesenflächen, mit Ruheplätzen, Hängematte, mit Feuerstelle und Grillplatz, mit Glockenspielen und besonderen Sichtbezügen wie „Altmarkblick“ und „Kirche“ wurde als Seniorengarten „Mit Rollator und Spaten ab in den Garten“ weiterentwickelt. Er lädt abseits von vielbefahrenen Straßen und hektischem Geschäftsleben zur Kontemplation und zum Wissenstransfer ein.

 

Die Produkte des ökologisch gepflegten Gartens dienen zur Eigenversorgung und zur Versorgung der Übernachtungsgäste, Tagungsteilnehmer und Gartenbesucher. Zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Garten, Gesundheit, Gartentherapie, ökologische Programme im internationalen Jugendaustausch, Möglichkeiten des Kennenlernens von gartenaffinen Berufen für Schüler*innen und junge Erwachsene, Ausprobieren des Gärtnerns für Familien, die Zusammenarbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen prägen Menschen, Garten, Haus und Hof. In kleinen Wohneinheiten können Einzelpersonen, Familien und Gruppen übernachten, gemeinsam kochen, den Garten nutzen und Ruhe und Geborgenheit genießen.


„NATUR im GARTEN

ist eine vom Land Niederösterreich getragene Bewegung, welche die Ökologisierung von Gärten und Grünräumen in Niederösterreich und über die Landesgrenzen hinaus vorantreibt. Die Kernkriterien der Bewegung „Natur im Garten“ legen fest, dass Gärten und Grünräume ohne chemisch-synthetische Pestizide und Dünger und ohne Torf gestaltet und gepflegt werden. Mittlerweile sind über 20.000 Gärten in Europa mit der Gartenplakette ausgezeichnet worden. Wenn auch Sie mit Ihrem Garten dabei sein wollen:

 

info@gartenakademie-sachsen-anhalt.de

www.gartenakademie-sachsen-anhalt.de

www.naturimgarten.at

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Christa Ringkamp . 1. Vorsitzende gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V.
GF Präsidentin European Garden Association NATUR im GARTEN International

Impressionen